Ein grundlegender Leitfaden für Streetwear auf der ganzen Welt

Dies ist ein Beispiel für einen eher vintage Ansatz für Streetwear, der 2017 wirklich an Fahrt gewonnen hat.

Was ist Streetwear?

Streetwear ist eine Form der Mode, die am meisten von den Subkulturen beschrieben wird, die sie geprägt haben, und von der Kultur, die sie bildet. Es gibt keinen wirklichen Ursprung von Streetwear, es wurde einfach, als mehrere Subkulturen zusammenstießen und verschmolzen, um eine universellere Kultur und einen universelleren Stil zu schaffen, den viele Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen derzeit genießen können. Es hat sich im Laufe der Jahre mehrmals weiterentwickelt, und jeder, von Kindern der unteren Mittelklasse bis zu Erwachsenen der oberen Klasse, ist an Bord des Hype hinter Streetwear gesprungen.

Wer beeinflusst Streetwear?

Jeder von Travis Scott über Kanye West bis hin zu verschiedenen Models und Athleten hilft dabei, die Trends und die Kultur der Streetwear zu entwickeln. Wenn Kanye es trug, können Sie garantieren, dass es ein kurzlebiger Trend werden kann. Aber Streetwear hat ein größeres Element. Wie gesagt, verschiedene Subkulturen helfen dabei, Streetwear zu dem zu entwickeln, was sie derzeit ist. Von den Grunge- und Skater-Cliquen der 90er Jahre bis zu den Hypebeasts und Hip-Hop-Köpfen von heute hat alles einen größeren Einfluss auf Streetwear. Wenn Sie in verschiedenen Inspirations-Lookbooks nach Streetwear suchen, finden Sie viele Elemente, die im Laufe der Zeit aus verschiedenen Subkulturen stammen.

Die verzweifelten Jeans und übergroßen Hemden (wie die von Fear Of God und Yeezy) haben sich stark von den Skater- und Grunge-Cliquen der 90er inspirieren lassen. Und die übergroße Ästhetik lässt sich sogar auf die Hip-Hop-Kultur der 90er Jahre zurückführen.

Marken?! Was man anziehen soll

Welche Marken Sie tragen, ist für Streetwear nicht der Inbegriff, aber sie tragen definitiv dazu bei, Ihre Schlagkraft zu steigern. Wenn Sie es sich leisten können, Marken wie Supreme, Bape, Mastermind, Anti Social Social Club und sogar YSL und Gucci, wenn Sie besonders fett in der Brieftasche sind. Dies sind die Hype-Marken in der Streetwear, und wenn Sie so ziemlich jedes Stück haben, heben Sie sich aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von den anderen ab. Wenn Sie jedoch nicht fast tausend Dollar auf einen Hoodie mit Box-Logo fallen lassen können, machen Sie sich keine Sorgen! Marken wie Adidas, Nike, Champion und der ältere Tommy Hilfiger können Ihnen helfen, sich vom durchschnittlichen Joe auf der Straße abzuheben. Und mit Marken wie MNML und Gnarcotic auf dem Vormarsch ist es einfacher als je zuvor, Marken zu finden, die Ihnen gefallen, und eine für Sie einzigartige Ästhetik zu finden.

Bape ist ein klassisches Beispiel für eine Hype- (oder Hypebeast-) Marke. Mit den sofort erkennbaren Tarnmustern und Hai-Hoodies mit durchgehendem Reißverschluss ist Bape ein Klassiker unter begeisterten Enthusiasten.

Welche Arten von Streetwear gibt es?

Sobald Sie sich mit Streetwear beschäftigen, werden Sie alle Nuancen und Subkulturen sehen, die sich in der Streetwear-Welt entwickelt haben. Es gibt ehrlich gesagt zu viele, um selbst in diesem Artikel darauf einzugehen. Ich werde jedoch auf die Grundlagen und die Arten von Streetwear eingehen, denen Sie am häufigsten begegnen.

Amerikanische / europäische Streetwear

Wenn Sie dies lesen, sind Sie wahrscheinlich in Amerika oder Europa, sodass Sie diese Art von Mode am häufigsten auf der Straße antreffen. Wie ist es charakterisiert, fragen Sie sich vielleicht? Nun, der westliche Streetwear-Enthusiast tendiert dazu, Trends zu reiten und Rapper und großen kulturellen Ikonen in Bezug auf Mode zu folgen. Sie werden oft jemanden sehen, der sich wie Kanye, Travis Scott und andere solche Leute kleidet. Westler sehen in der Regel relativ gleich aus, mit konischem (oft verzweifeltem) Denim, locker sitzenden, schlichten T-Shirts und oftmals Turnschuhen von Marken wie Jordan, Nike, Adidas oder sogar Bape, wenn sie es sich leisten können. Wenn das T-Shirt nicht vollständig leer ist, ist es nicht ungewöhnlich, das Logo des Unternehmens zu finden, das sie vertreten. Ein berühmtes Beispiel ist das Supreme Box Logo T-Shirt. Sie werden auch Variationen in verschiedenen Regionen Amerikas und Europas sehen, da diese Regionen unterschiedliche Künstler, Ikonen und Prominente haben, um sie zu beeinflussen. Eine weitere wichtige Bewegung ist die Sportbewegung, auf die ich später noch eingehen werde.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil westlicher Streetwear in kälteren Gegenden und in kälteren Jahreszeiten ist die hier gezeigte Schichtung.

Asiatische Streetwear

Je nachdem, wo Sie sich in Asien befinden, finden Sie einige der kreativsten, lebendigsten und fortschrittlichsten Streetfashion-Szenen der Welt. Asiatische Streetwear hat verschiedene Einflüsse gehabt, von amerikanischer Vintage-Kultur über K-Pop bis hin zu traditionellen asiatischen Stilen. Asiatische Streetwear besteht normalerweise aus Marken wie Bape, Comme De Garcons, Mastermind und mehreren anderen Marken asiatischer Herkunft. Es gibt zwar einige Supreme, Adidas und so weiter, aber es ist nicht so international wie gedacht. Während in Japan der Streetstyle konservativer und zurückhaltender ist, haben Orte wie Korea einen äußerst progressiven und lebendigen Streetstyle.

Einige traditionelle japanische Gewänder (wie das Kimono) wurden modernisiert, um dem moderneren Gefühl und Stil Japans und japanischer Streetwear zu entsprechen.

Freizeit

Schließlich treffen wir einen anderen gemeinsamen Stil. Sport ist fast genau so, wie es sich anhört. Bequeme Sportbekleidung, die im Lifestyle-Sinne lässig getragen wird. Es ist im Westen extrem verbreitet und besteht aus Artikeln wie Fleece- und Twill-Joggern, sich verjüngenden Jogginghosen, Hoodies, Laufschuhen und verschiedenen anderen sportlichen Accessoires, um den Stil und den Komfort von Sport zu betonen. Es ist oft verjüngt und fühlt sich in gewisser Weise fast wie ein Pyjama an. Es kann aus Schichten bestehen, aber Sie können ohne sie auskommen.

Und das ist eine Einführung in Streetwear! Es gibt Hunderte weiterer Stile und Millionen von Möglichkeiten, diese Stile zu tragen. Wenn Sie dieses Wissen weiterentwickeln, werden Sie Tausende neuer, kreativer und interessanter Outfits finden und zumindest die grundlegenden Styles der Streetwear erkennen können.