Alles was Sie über Opalschmuck wissen müssen

Opalring

Was ist ein Opal?

Bist du ein Opalliebhaber? Diese erstaunlichen Edelsteine ​​gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen. Die Farben können von blassem, milchigem Weiß mit zarten Innenfarben von Hellblau und Primelgelb bis zu leuchtendem Blau, Grün und Schwarz variieren, die rot, gold, blau und grün blitzen. Diese Edelsteine ​​sind ein Mineraloidgel, daher haben sie nicht die gleiche Struktur wie Kristalle.

Sie werden aus einer Mischung von Wasser und Siliziumdioxid gebildet. Über einen sehr langen Zeitraum nimmt das durch den Boden fließende Wasser Kieselsäure aus Sandstein auf und wäscht sie in Spalten und Risse in den Felsen. Die Feuchtigkeit verdunstet dann langsam und hinterlässt eine Ablagerung von Kieselsäure, und wenn der Zyklus wiederholt wird, beginnt sich der Opal langsam zu bilden. Es kann sich auch über Fossilien bilden, die in den Felsen eingeschlossen sind, und so farbenfrohe Edelsteindarstellungen von längst ausgestorbenen Kreaturen erzeugen.

Eines der berühmtesten opalisierten Fossilien der Welt befindet sich in der National Opal Collection in Sydney, Australien. Es ist ein 2,7 Meter langer Pliosaurier, der den Spitznamen "Nessie" trägt. Es gibt auch Boulderopale, die sich in Rissen und Rissen in Eisensteinblöcken bilden. Sie sind sehr bunt und haben eine natürliche Eisensteinschicht auf der Rückseite. Diese Schicht aus Eisenstein wird vom Edelsteinschneider intakt gelassen, da diese Schicht benötigt wird, um einen Stein von anständiger Größe schneiden zu können, der alle empfindlichen Farbadern aufweist.

Wert der Opale

Diese Steine ​​werden im Allgemeinen nach Größe, Körperton, Farbe, Brillanz und Qualität bewertet, wobei schwarze Opale am wertvollsten sind, gefolgt von den Boulderopalen und den milchigen, blassen Steinen. Wie der Edelstein geschnitten und poliert wird, bestimmt teilweise auch den Wert des Steins. Bei der Prüfung wird ein Preis pro Karat angegeben. Wie viel Sie für Ihren Edelstein bezahlen müssen, hängt von seiner Karatgröße ab. Der Körperton ist eines der wichtigsten Dinge bei der Bestimmung des Wertes.

Der Körperton ist die Hintergrundfarbe des Edelsteins, die von Schwarz über Dunkel bis Hell reicht. Im Allgemeinen ist der Stein umso wertvoller, je dunkler der Körperton ist, da dunkle Hintergründe bessere Leinwände sind, um all die wunderbaren, blinkenden Farben zu zeigen, die ein Opal enthalten kann. Das Muster der Farben ist für jeden einzelnen Opal einzigartig, und einige der gefragtesten Muster sind Band, Stroh, Harlekin, Bildsteine, Steinplatte und chinesische Schrift.

Blau gebänderter Opal

Dubletten und Drillinge

Opaldubletten und -triolen bestehen nicht alle aus natürlichem Edelstein, sondern sind mit schwarzen Rückseiten versehen, so dass sie einem schwarzen Opal ähneln. Die schwarzen Träger können aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff, schwarzem Topf, braunem Eisenstein oder schwarzem Industrieglas hergestellt werden. Ein Dublett ist einfach eine Scheibe kostbaren Opals, die auf den dunklen Hintergrund geklebt ist. Der Träger soll die Farbe des Edelsteins hervorheben und verbessern. Bei einem Triplett klebt der Opal mit einer Schicht aus Quarz, klarem Glas oder Kunststoff auf dem dunklen Träger und bildet eine Kuppel über dem Edelstein.

Doublets und Triplets sind bei weitem nicht so wertvoll wie feste Steine, wobei ein Doublet wertvoller ist als ein Triplet, da ein Triplet im Allgemeinen nur eine sehr dünne Scheibe echten Edelsteins enthält. Die durchsichtige Kappe auf dem Triplett macht es ziemlich einfach, es als keinen festen Stein zu identifizieren, da sie im Allgemeinen ein glasiertes Aussehen haben und wenn Sie auf die Seite des Steins schauen, können Sie möglicherweise eine Linie sehen wo sich alle Schichten treffen.

Der Pluspunkt eines Tripletts ist, dass die oberste klare Schicht den Stein widerstandsfähiger macht als feste Opale oder Dubletten. Wenn Sie ihn also häufig tragen oder ein Opalschmuckstück auswählen möchten, das ein Kind tragen kann, ist es möglicherweise ein Triplett genau das, wonach Sie suchen. Sie sind auch viel billiger und können daher als lässiger Modeschmuck oder als kleines Geschenk an einen Freund oder einen geliebten Menschen getragen werden.

Wo werden sie abgebaut?

Es ist Australiens nationaler Edelstein und rund 97% der Opale der Welt werden im Land abgebaut, wobei 60% der australischen Produktion weiß, 30% kristallklar, 8% schwarz und rund 2% Boulderopale sind. Schwarze Opale kommen hauptsächlich in der Nähe von Lightning Ridge in New South Wales und Andamooka in Südaustralien vor. Coober Pedy, ebenfalls in Südaustralien, ist als "Opalhauptstadt der Welt" bekannt. Etwa 70% des kostbaren Opals der Welt werden auf einer Fläche von 4954 Quadratkilometern abgebaut.

Boulderopale stammen aus West-Queensland, und der seltenste aller australischen Steine, der Pfeifenopal, stammt aus der Umgebung von Jundah. Diese seltenen Edelsteine ​​sind Boulder-Opalen sehr ähnlich, aber sie bilden sich in Sandstein, der im Allgemeinen versteinerte Baumwurzeln enthält, die den Eisenerzgehalt erhöhen. Sie werden auch in den Vereinigten Staaten abgebaut, und in den Feldern des Virgin Valley in Nevada werden Schwarz-, Weiß-, Kristall-, Zitronen- und Feueropale gefunden, und der Schwarzfeueropal ist Nevadas offizieller Edelstein.

Weißer Opal wird auch in Idaho in der Nähe der Stadt Spencer abgebaut. In Europa wird dieser exquisite Edelstein in der Slowakei, der Tschechischen Republik, Ungarn und der Türkei abgebaut. Es gibt auch Lagerstätten in Brasilien, Nicaragua, Äthiopien, Honduras und Guatemala. Mexiko ist berühmt für die Herstellung von Feueropalen, bei denen es sich um durchscheinende Edelsteine ​​handelt, die lebendige Körperfarben wie Rot, Gelb und Orangen enthalten. Diese Steine ​​weisen jedoch sehr selten das Farbspiel auf, das Sie in den anderen Opalen sehen. Es gibt auch sehr hübsche peruanische Opale, die blaugrüne Edelsteine ​​sind, die von halb undurchsichtig bis undurchsichtig reichen.

Aberglaube

Während des Mittelalters in Europa galten sie als sehr glückliche Edelsteine, weil sie so viele verschiedene Farben enthielten. Es wurde angenommen, dass sie, weil sie all diese Farben enthielten, auch alle Eigenschaften der anderen Edelsteine ​​hatten, so dass ein Opal möglicherweise alle Vorzüge eines Rubins, Smaragds, Saphirs, Türkises oder Amethysts hatte, die alle in einem Stein enthalten waren.

Es wurde auch angenommen, dass Sie unsichtbar werden würden, wenn Sie eines in ein Lorbeerblatt wickeln und es in Ihrer Hand halten würden. Sie hatten auch den Ruf, ein unglücklicher Edelstein zu sein, aber dies könnte daran liegen, dass sie ziemlich zerbrechlich sind. Es wurde angenommen, dass schwarze Opale von Hexen verwendet werden, um die Kraft ihrer Magie zu erhöhen, und es wurde angenommen, dass sie 'The Evil Eye' ähneln. Ihr Ruf als Unglücksbringer wuchs nach der Veröffentlichung von Sir Walter Scotts Roman "Anne von Geierstein" im Jahr 1829, in dem eine der Figuren ein Opalamulett trägt, das von übernatürlicher Kraft durchdrungen ist.

Während der Geschichte verliert dieser schöne Edelstein seine Farbe und seinen Glanz, nachdem er mit Weihwasser bespritzt wurde, und der Charakter stirbt kurz danach. Sie sind der Geburtsstein für den Monat Oktober und das Sternzeichen der Waage. Sie sind also ein wunderbares Geburtstagsgeschenk für Ihre Freunde und Familie in Libran.

Coober Pedy Opal

Verwendung in der Kristallheilung

Sie können auch zur Kristallheilung eingesetzt werden, wobei die verschiedenen Farben und Steinsorten bei unterschiedlichen Bedingungen helfen. Wenn Sie nach Motivation suchen und etwas Feuer und Leidenschaft in Ihr Leben zurückbringen möchten, dann arbeiten Sie mit einem Feueropal, da einer dieser markanten Edelsteine ​​dazu beiträgt, Ihr Solarplexus-Chakra auszugleichen und wiederzubeleben. Sie sind ein Kristall, der verwendet werden kann, wenn Sie neue Anfänge in Ihr Leben bringen möchten und nach einem neuen Anfang suchen. Opal ist auch gut, wenn Sie eine schlechte Angewohnheit aufgeben möchten, mit der Sie seit Ewigkeiten zu kämpfen haben, da es dabei hilft, alte unerwünschte Muster und Überzeugungen zu lösen. Da diese wunderschönen Edelsteine ​​jede Farbe des Regenbogens enthalten können, erinnern sie uns daran, dass wir die Summe von allem auch in kleinsten Dingen finden können, wenn wir nur genau genug hinschauen.

Pflege Ihrer Opale

Sie sind nicht die robustesten Edelsteine, sondern nur etwa so hart wie Glas. Daher sollte Ihr Opalschmuck nicht getragen werden, wenn Sie Handarbeit oder anstrengende Aktivitäten im Freien planen. Einige Menschen glauben, dass sie Risse bekommen, wenn sie nicht gelegentlich in Wasser eingeweicht werden, aber trotz ihres hohen Wassergehalts sind sie hart und nehmen keine Flüssigkeit auf, wenn sie eingetaucht sind.

In der Tat sollten Dubletten und Drillinge niemals in Wasser getaucht werden, da das Wasser den Klebstoff beschädigen und die Schichten trennen kann. Das gleiche gilt für das Polieren mit Olivenöl; Keines der Öle wird absorbiert, so dass es wenig Sinn macht. Möglicherweise müssen Sie Ihre festen Opale nach einigen Jahren professionell polieren, um ihren Glanz wiederzuerlangen. Sie sollten sie jedoch niemals in einen Ultraschallreiniger geben, da dies zu Rissen führen kann.

Wenn Sie also Ihrer Schmuckkollektion einen schönen und einzigartigen Opal hinzufügen möchten, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass online eine große Auswahl verfügbar ist. Amazon hat eine wirklich beeindruckende Auswahl. Warum also nicht einen Blick darauf werfen, wenn Sie nach einem Schmuckgeschenk suchen oder sich etwas gönnen? Hier finden Sie Opalarmbänder, Anhänger, Ohrringe, Ringe und Halsketten für jeden Geschmack und Geldbeutel. Wählen Sie zwischen Schwarz-, Blau-, Weiß- und Feueropalen. Sie werden bestimmt das perfekte Schmuckstück für sich finden und das Glück, den Schutz und die Heilung vieler Edelsteine ​​genießen können, die in den Farben eines wunderschönen Edelsteins enthalten sind.

Quellen

Opale - https://en.wikipedia.org/wiki/Opal

Aberglaube: http://www.opalsdownunder.com.au/learn-about-opals/introductory/are-opals-bad-luck

Opaltypen: https://www.nationalopal.com/opals/types-of-opal.html

Bewertung von Opalen: http://www.opalsdownunder.com.au/learn-about-opals/introductory/how-opal-valued