Wie man Paste Shampoo aus frischen Hibiskusblüten und -blättern macht

Exotische Hibiskusblüte

Wussten Sie, dass eine Blume gut für Ihr Haar ist?

Haben Sie den wunderschönen Hibiskus in Ihrem Garten? Wussten Sie, dass die Blüten und Blätter verwendet werden können, um Ihr Haar zu reinigen und es unglaublich weich und seidig zu machen?

Es war eine Neuigkeit für mich, und diese Umwandlung von Hibiskusblüten und -blättern in ein Pastenshampoo kann in wenigen Minuten problemlos zu Hause durchgeführt werden. Wenn Sie das Glück haben, eine der über 200 Hibiskus-Sorten in Ihrem Garten wachsen zu lassen, probieren Sie es aus! Es ist ganz natürlich, wirkt Wunder auf Ihr Haar und ist sanft genug, um es bei Kindern anzuwenden.

In diesem Artikel werden wir untersuchen:

  1. Fakten über Hibiskusblätter und -blumen, wie man sie in eine Shampoopaste für Ihr Haar verwandelt. Weitere unglaubliche Vorteile von Hibiskus
Zweifarbige Hibiskusblüte

Informationen zu Hibiskusblüten

  • Der Hibiskus ist eine Pflanzengattung, die zur Familie der Malvaceae gehört und in den warmen, gemäßigten tropischen und subtropischen Regionen der Welt heimisch ist. Sie kommen in Hülle und Fülle in Indien, Malaysia, Hawaii, Florida, Australien und Costa Rica vor, um nur einige zu nennen. Die großen Blüten haben eine Trompetenform, die aus 5 oder mehr Blütenblättern besteht. Diese Blumen sind sehr vielseitig und haben Sorten, bei denen es sich um kleine Bäume, Sträucher, Einjährige und Stauden handelt. Sie werden aufgrund ihres wunderbaren exotischen Aussehens häufig in Behältern angebaut. Sie reichen von sanften Tönen bis zu kräftigen, auffälligen, lebendigen Blütenblättern und decken ein Spektrum von Farbtönen in Weiß, Gelb, Pfirsich, Orange, Rot, Pink und Lila ab. Färbungen können oft ein zweifarbiger Effekt sein, der diesen begehrten Blütenpflanzen, die sowohl groß als auch fett sind und gleichzeitig sehr zart, großes Interesse verleiht. Die Blätter bilden einen atemberaubenden Kontrast zu den extravaganten Blüten und sind dunkelgrün und glänzend im Aussehen, was nur die Schönheit der exotischen Blüten betont.
Rosa Hibiskus

Wie man Hibiscus Paste Shampoo macht

Du wirst brauchen:

  • 3-5 Hibiskusblüten 20 Hibiskusblätter ½ Tasse Wasser Mixer Bowl Vorratsbehälter

Methode:

  1. Waschen Sie die Blätter vorsichtig. Entfernen Sie die Blütenblätter von der Blüte (ca. 15-25). Legen Sie die Blütenblätter und Blätter in eine Schüssel und lassen Sie eine halbe Tasse Wasser 15 Minuten lang einweichen. Wenn sie weich geworden sind, nehmen Sie sie aus der Schüssel und geben Sie sie in den Mixer. Mischen, bis die Mischung glatt ist, und sie kann dann zur Aufbewahrung in einen Behälter überführt werden. Das Hibiscus Paste Shampoo hat eine klebrige Konsistenz und ist jetzt gebrauchsfertig. Shampoonieren Sie die Haare wie gewohnt.

Tipps zum Erinnern:

Seien Sie nicht versucht, mehr Wasser hinzuzufügen. Verwenden Sie wie angegeben nur eine halbe Tasse.

Es werden nur die Blütenblätter der Blume verwendet.

Die Shampoopaste sollte innerhalb von 4 - 5 Stunden verbraucht werden.

Vorteile und Verwendung von Hibiskus

  • Hibiskus-Tee ist als natürliches Diuretikum äußerst beliebt und wirksam und enthält sowohl Vitamin C als auch Mineralien. Während weitere Untersuchungen erforderlich sind, haben Studien des USDA aus dem Jahr 2008 gezeigt, dass der Tee einen signifikanten Effekt auf die Blutdrucksenkung hat. Es wurde gezeigt, dass die Sorte Hibiscus rosa-sinensis aufgrund ihrer Fähigkeit, ultraviolette Strahlung zu absorbieren, Möglichkeiten für die kosmetische Verwendung bietet, und dieselbe Sorte hat in der chinesischen Medizin eine lange Tradition. Ayurveda ist das traditionelle System der Medizin, das in Indien praktiziert wird, und der Hibiskus wird ausgiebig verwendet. Der Weiße Hibiskus und der Rote Hibiskus werden hauptsächlich wegen ihrer medizinischen Eigenschaften verwendet. Die Wurzeln werden in verschiedenen Lotionen und Tränken verwendet, um Husten, Haarausfall und sogar das Ergrauen von Haaren zu heilen. Medizinisches Haaröl wird hergestellt, indem die Blütenblätter mit verschiedenen Gewürzen gekocht werden. Hibiscus Cannibinus wird zur Papierherstellung verwendet. In Mexiko beliebt, wird getrockneter Hibiskus gegessen und kann auch kandiert und als Beilage serviert werden. Natürliche Lebensmittelfarbstoffe werden schnell zu einer neuen Art der Verwendung bestimmter Hibiskusarten. Auf den Philippinen lieben Kinder es, Hibiskus zum Blasen von Blasen zu verwenden. Die Blüten und Blätter werden zerkleinert, bis sich die klebrigen Säfte bilden. Wenn sie einen hohlen Papaya-Stiel als Strohhalm verwenden, können sie Spaß daran haben, Blasen zu blasen! Aus der Rinde des Hibiskus werden Grasröcke und Perücken hergestellt.
Markante Hibiskus-Färbung