Vintage-inspirierte Winterhochzeitskleider und -kleider

Vintage-inspirierte Winterhochzeitskleider und -kleider

Winterhochzeiten sind der Traum vieler junger Frauen aus dem einfachen Grund, dass das makellose Weiß des Winters, die kahlen Bäume, das Gefühl der warmen Tradition und der weiße Schnee zur mystischen Romantik und Einzigartigkeit von Hochzeiten im Winter beitragen.

Die Winterbraut sieht irgendwie schick und klassisch aus. Vielleicht ist es das knackige, weiße Brautkleid oder die schöne Stola oder der Brautmantel, die über dem Kleid getragen werden, aber was auch immer es ist, es gibt etwas, das Winterhochzeiten viel raffinierter und glamouröser erscheinen lässt als Frühlings- oder Sommerhochzeiten.

Einen Schritt weiter geht die Hochzeit im Vintage-Stil mit der Braut in einem Vintage-inspirierten Kleid. Und um den Stil zu ergänzen, können Brautjungfern und Trauzeugen gleichermaßen die passende Kleidung tragen, die von der Vintage-Mode inspiriert ist, um der Stimmung zu entsprechen.

Eine Hochzeit im Winterwunderland mag wie eine Hochzeit klingen, die ein Budget benötigt, das weit oben umgesetzt werden kann, aber es ist nicht unbedingt wahr. Eine Veranstaltung zum Thema Winter ist sicherlich nicht so teuer, wie viele zu glauben scheinen.

Es gibt eines von zwei Konzepten, die übernommen werden können. . .

  1. Völlig vintage-inspiriert gehen Eine Mischung aus Tradition und Moderne kreieren

Wenn zum Beispiel die Hochzeitsveranstaltung vollständig vom 20. Jahrhundert oder sogar früher inspiriert sein soll, abgesehen von der Kleidung, die der Bräutigam, seine Braut und der Zug tragen, sollte es einen Hauch von Vintage-Details oder Accessoires wie z als Dekor, Tischglas, Mittelstücke, Serviergeschirr, Besteck, einschließlich kunstvoller Vintage-inspirierter Hochzeitstorten, die aus nur wenigen Ebenen bestehen, wie es die Tradition der alten Zeit ist.

Winter Brautkleid

Design-Ideen

Ein guter Weg, um Vintage-Fundstücke zu erhalten und etwas Geld zu sparen, ist der Besuch von Immobilienverkäufen, Kofferraumverkäufen oder Basaren, auf denen die für Winter und Hochzeiten geeigneten Gegenstände und Stücke entdeckt werden können.

Auf der anderen Seite ist eine Mischung aus Alt und Neu derzeit einer der größten Trends. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen, insbesondere für Personen mit einem knappen Budget. Zum Beispiel kann das Hochzeitskleid der Braut ein Stil der 1950er Jahre sein, während Dekorationsgegenstände moderne Objekte sein können.

Traditionelle Winterhochzeiten

Klassische Winterhochzeitsideen konzentrieren sich auf Winterwunderland-Fantasien mit Farben wie:

  • Weißes Pulverblau Silber Rot Grün

Texturen und Ornamente umfassen:

  • Geschichtete Seide Satin Pailletten, Perlen und komplizierte Perlen
Geeignet für Hochzeiten im Winter

Zu den Accessoires, die den perfekten Vintage-Look verleihen und ein Brautkleid betonen, gehören:

  • Antik-silbernes Haarschmuck Kühner Schmuck mit Büscheln künstlicher Edelsteine ​​Stränge großer Perlen und Perlen Kühne Manschettenarmbänder Vogelkäfig- oder Visierschleier Feder- und Blumenkämme Große und markante Kronleuchterohrringe für Brautkleider mit nacktem Ausschnitt Diademe Lange dramatische Perlenhandschuhe sorgen für zusätzlichen Glamour .

Jedes davon wird die Aufmerksamkeit auf das Brautkleid lenken und den Modestil der 1920er bis 1950er Jahre nachstellen.

Dieser Hochzeitsstil ist eine großartige Gelegenheit, Familiensammelstücke, Schätze, Erbstücke und Brautensembles zu verwenden.

Gegenstände wie die antiken Brauthandschuhe der Großmutter, das silberne Broschen- und Ohrringset der Mutter oder das Brautschmuckset einer Tante und andere zeitlose Stücke können als Accessoires oder Verzierungen verwendet werden, um die Brautkleider im Winter aufzuwerten und dem Ensemble einen Anschein von Vintage-Hochzeitsstil zu verleihen.

Ballkleid Langarm Kathedrale Zug Luxus Brautkleid Mit Perlen Applikationen

Was ist also im Trend?

Mehrere Designs stehlen die Show in dieser Saison. Hier sind einige der beliebtesten.

Königliche Ballkleider

Diese Stile waren im Laufe der Jahrhunderte ein regelmäßiger Favorit und sind immer noch im Trend. Sie sind auch die passende Brautmode für diese Zeit (Winter) des Jahres, wenn Sie eine opulente „Märchenhochzeit im Winterwunderland“ wünschen. Ballkleid Designs besitzen so viel Opulenz, Extravaganz; mit einer Art königlichem Gefühl.

A-Linie / Prinzessin Schulterfreies bodenlanges Brautkleid aus Organza und Taft

Farbige Brautkleider

Viele glauben, dass reinweiße Brautkleider die einzig akzeptable Farbe sind. Ja, Weiß scheint eine klassische Farbe zu sein, aber das war nicht immer so. Vor Jahrhunderten gab es Brautkleider in Farbe und heute setzt sich der Trend schnell durch. Außerdem ist die Hochzeitskleidung in vielen Regionen der Welt ziemlich bunt. Wenn Sie nicht das ganze Schwein gehen wollen. . . Wie ein rotes oder schwarzes Hochzeitskleid können Sie ein weißes, perlmuttfarbenes oder Champagnerkleid tragen und einen Hauch von Farbe hinzufügen. . . die Schärpe, das Futter, das Satinband oder dergleichen. Dies ist ein heißer Trend bei Brautmoden-Designern geworden.

Es wurde vorausgesagt, dass diese farbigen Brautkleider eines Tages den Glanz weißer Brautkleider stehlen könnten.

Bunte Hochzeit im Winter

Griechische Göttin Design

Wenn Sie einen Stil suchen, der nicht nur klassisch, sondern auch sexy mit einem modernen Touch ist, werden Sie den bezaubernden Schnitt eines von einer griechischen Göttin inspirierten Kleides lieben. Es kann entweder als langes fließendes Kleid oder als romantisches Kleid mit überlappenden Schichten kommen, die Ihre Silhouette fast umschließen.

viktorianisch

Wintergoldkleider mit Goldtönen sind beliebt für Hochzeiten im Winter oder Herbst. Wählen Sie dunklere Kleider in Tönen wie Champagner und dunklem Elfenbein, insbesondere in natürlichen Stoffen wie Rohseide. Tragen Sie goldene Schmuckaccessoires, um diese Farben und Texturen zu ergänzen. Der Reichtum an Gold hat etwas Zeitloses, das der Brautmode Luxus und Eleganz verleiht.

Professionelle Farbstoffe

Und wenn Sie ein Hochzeitskleid suchen, das alt aussieht (eine Art Antiquität), können Sie immer ein weißes Kleid kaufen und es professionell färben lassen, damit es wie ein zeitloses Stück aussieht, ein Erbstück.

Zusätzliche Tipps

  • Die Planung einer Hochzeit im Winter, einschließlich der Bestellung Ihres Vintage-inspirierten Brautkleides, Ihrer Brautjungfern- / Blumenmädchenkleider usw., erfolgt am besten rechtzeitig. Das ist der beste und klügste Weg. Sie sparen Geld, wenn Sie alles einige Monate zuvor kaufen. Sie sind viel billiger zu kaufen, bevor die kalte Jahreszeit beginnt. Wenn Sie nach etwas suchen, das Sie zu Inspirationen oder Ideen für Vintage-inspirierte Stile inspiriert, ist dies am besten online möglich. Selbst wenn Sie sich entscheiden, kein Hochzeitskleid im Internet zu kaufen, werden Sie immer noch Hunderte von Brautmoden sehen, die Ihre kreativen Säfte anregen.
Kapelle Zug Satin Luxus Brautkleid